Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
verehrte Gäste!

Ich begrüße Sie herzlich auf der Internetseite der Stadt Schwalmstadt.

Foto PinhardGoethes berühmter Satz „Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein“ findet in Schwalmstadt seine volle Berechtigung. Liebenswert, traditionsreich und zugleich modern ausgerichtet besticht unsere Stadt durch besondere Lebensqualität und zukunftsweisende Perspektiven für Unternehmen.

Seit der Gebietsreform Anfang der siebziger Jahre ist Schwalmstadt ein „Gesamtpaket“. Damals wurden die beiden traditionsreichen Städte Treysa und Ziegenhain mit den ländlich geprägten Gemeinden Allendorf, Ascherode, Dittershausen, Florshain, Frankenhain, Michelsberg, Niedergrenzebach, Rommershausen, Rörshain, Trutzhain und Wiera zu einer gemeinsamen Stadt zusammengeschlossen, die den Namen Schwalmstadt erhielt.

Schwalmstadt ist eine lebendige und familienfreundliche Stadt. Historisch bedeutende Gebäude, Fachwerkhäuser und Museen sowie eine wunderschöne Landschaft laden zu Spazier- und Erkundungsgängen ein. Vielseitig ist auch das kulturelle Leben unserer Stadt – zahlreiche Feste, Theater- und Konzertveranstaltungen freuen sich auf ihre Gäste.

Hessisch Herzlich Innovativ

 

 

 

Ich lade Sie herzlich ein, Schwalmstadt virtuell zu erkunden. Auf unserer Homepage finden Sie alle wichtigen Informationen. Sollten Sie trotzdem noch Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Natürlich würde ich mich auch sehr darüber freuen, wenn Sie unsere Stadt neben Ihrem virtuellen Besuch auch einmal persönlich besuchen würden.

unterschrift Pinhard

 

 

 

 

Stefan Pinhard
Bürgermeister