Grußwort zu „Ziegenhain vom Feinsten“ und dem „4. Erlebnis E-Mobilität“


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Gäste unserer Stadt!

Schwierzeck, DetlefAm 4. September 2016 laden der Gewerbe- und Tourismusverein G.u.T. und die Stadt Schwalmstadt gemeinsam zu der beliebten Veranstaltung „Ziegenhain vom Feinsten ein“. Ich freue mich darauf, dieses Ereignis mit Ihnen zu feiern!

Wir sind eine lebendige Stadt und diese Veranstaltung zählt zu den Glanzlichtern in unserem Veranstaltungskalender. Die Gewerbetreibenden im Stadtteil Ziegenhain öffnen an diesem Sonntag ihre Pforten und locken mit zahlreiche Aktionen und Attraktionen. Nutzen Sie daher die Gelegenheit, um sich über das umfangreiche Waren- und Dienstleistungsangebot vor Ort zu informieren. Großer Beliebtheit erfreut sich auch der Herbstmarkt, der alljährlich im Rahmen von „Ziegenhain vom Feinsten“ durchgeführt wird. Hier trifft man auf allerlei kulinarische Köstlichkeiten, Handwerkskunst und andere wunderbare Stände, die zum Kaufen und Staunen animieren.

Bummeln Sie durch die Straßen und lassen sich einladen zum Flanieren und Stöbern. „Ziegenhain vom Feinsten“ ist eine Veranstaltung für die ganze Familie – dafür sorgt auch das umfangreiche Rahmenprogramm, das die Verantwortlichen organisiert haben.

Ein weiteres Thema, das uns an diesem Tag beschäftigen wird, ist die Elektromobilität – bereits zum 4. Male laden die Stadt Schwalmstadt und der Verein „Elektromobilität Nordhessen – Mobilität im ländlichen Raum e.V.“ zur Messe „Erlebnis E-Mobilität Nordhessen“ auf den Alleeplatz ein. In diesem Jahr stehen die praktische Nutzung der Fahrzeuge sowie der Einsatz von Stromspeichern im Mittelpunkt. Die Thematik „E-Mobilität“ erfreut sich nach wie vor steigender Beliebtheit. Da es sich die Bundesregierung zum Ziel gemacht hat, dass hierzulande bis zum Jahr 2020 eine Million E-Fahrzeuge auf unseren Straßen fahren sollen, wurde die Förderung für diese Fahrzeuge ganz oben auf die Agenda gesetzt. Informieren Sie sich auf dem Alleeplatz über den Stand der Entwicklungen auf diesem Gebiet der Fortbewegung.

Langeweile wird an diesem Tag im Stadtteil Ziegenhain sicherlich nicht aufkommen – an dieser Stelle sage ich – auch im Namen der städtischen Gremien – herzlichen Dank an alle Beteiligten für ihr Engagement und die umfangreichen Vorbereitungen.

Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern der Veranstaltung einen angenehmen Aufenthalt in unserer Stadt.


Detlef Schwierzeck
Erster Stadtrat