Schwalmstädter Veranstaltungskalender 2017
Aufruf an alle Veranstalter

 

Als besonderen Service der Stadt Schwalmstadt bietet die Stadt wieder allen Veranstaltern einen Eintrag im Veranstaltungskalender auf der Internetseite www.schwalmstadt.de. an. Berücksichtigt werden können alle öffentlichen Veranstaltungen, die in Schwalmstadt stattfinden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei dem Veranstalter um einen gewerblichen oder privaten Veranstalter, einen Verein, eine Schule, eine kirchliche oder sonstige Einrichtung handelt. Die Veranstaltung muss jedoch öffentlich sein. (keine Mitgliederversammlungen, Vereinsfahrten, Stammtisch, usw.).

Die Meldung von Veranstaltungen sollte folgende Mindest-Informationen enthalten: Datum, Uhrzeit, Ort (Stadtteil und Veranstaltungsort mit Adresse), Name der Veranstaltung, Art der Veranstaltung (z.B. Ausstellung, Straßenfest, Tanz, Konzert, usw.) und Name des Veranstalters (mit Adresse u. Telefon). Je mehr Informationen über die Veranstaltungen vorliegen, desto informativer wird der Veranstaltungshinweis.

Die Mitteilung von Veranstaltungen an die Stadt Schwalmstadt sollte idealerweise per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen. Gern können der E-Mail auch Plakate, Flyer, Fotos oder ausführliche Pressetexte als Anhänge im pdf- oder jpg Dateiformat beigefügt werden.

Die Veranstaltungsmeldung kann auch per Fax an 06691-20744125 oder schriftlich an Stadt Schwalmstadt, Marktplatz 1 in 34613 Schwalmstadt gesandt werden. Eine weitere Möglichkeit besteht über ein Anmeldeformular auf der Internetseite der Stadt Schwalmstadt unter der Rubrik Bildung & Kultur / Veranstaltungen.

Hier noch ein wichtiger Hinweis: Die Mitteilung einer Veranstaltung an den Veranstaltungskalender entbindet die Veranstalter nicht von der Verpflichtung notwendiger Anmeldungen oder Genehmigungen im Zusammenhang mit der jeweiligen Veranstaltung (z.B. Schankerlaubnis, Festplatzreservierung, Gema, usw.)

Veranstalter können ihre Veranstaltungen im Laufe des Jahres jederzeit für den Veranstaltungskalender anmelden. Auch notwendige Änderungen bei einzelnen Veranstaltungen wenn sich z. B. Ort, Datum oder Beginn einer bereits gemeldeten Veranstaltung nochmal ändern, können jederzeit nachgereicht werden. Beim Ausfall einer Veranstaltung sollte dies ebenfalls nachgemeldet werden.


Schwalmstadt, im Oktober 2016