Videoclip zum 4. Erlebnis E-Mobilität

Zur vierten Auflage von "Erlebnis E-Mobilität Nordhessen" hat die Stadt Schwalmstadt sowie der Verein "Elektromobilität Nordhessen - Mobilität im ländlichen Raum e. V." am 4. September 2016 auf den Alleeplatz in Schwalmstadt-Ziegenhain eingeladen. Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung stand nach vielen vorgestellten Innovationen der vergangenen drei Jahre die praktische Nutzung der Fahrzeuge sowie der Einsatz von Stromspeichern im Gewerbe sowie dem Privathaushalt. Nach dem Motto „Elektromobilität macht neugierig“ haben viele E-Mobilisten den interessierten Besuchern und Gästen mit ihren Erfahrungen Rede und Antwort gestanden. Natürlich gab es auch wieder Probefahrten mit unterschiedlichen, derzeit auf dem Markt erhältlichen Fahrzeugen. Die Veranstaltung war erneut möglich, da die drei Hauptsponsoren, EAM, Gespa-Energy und Kreissparkasse Schwalm-Eder, ihre finanzielle Unterstützung zugesagt haben. Eine weitere Förderung erfolgte durch die Handwerkskammer Kassel.

Elektromobilitaet Nordhessen 2016

Die Veranstalter bedanken sich besonders bei den Akteuren Hinz, Boll, Bönnighausen und Wüstenhagen, die Zusatzangebote für E-Autogäste und Zweiradfahrer organisierten. Weitere Unterstützung erfolgte durch die beruflichen Schulen in Schwalmstadt und Melsungen. Besonderer Dank gilt auch allen Ausstellern.

Den Videoclip zum vierten Erlebnis E-Mobilität finden Sie hier.