Mit Menschen seit 100 Jahren aktiv

Hephata, Mitglied im Diakonischen Werk, engagiert sich als diakonisches Unternehmen seit 1901 in der Rechtsform eines  gemeinnützigen Vereins für Menschen, die Unterstützung brauchen, gleich welchen Alters, Glaubens oder Nationalität. In evangelischer Tradition arbeiten wir in der Jugend- und Behindertenhilfe, in der Rehabilitation Suchtkranker, in Psychiatrie und Neurologie, in der Heilpädagogik, der Wohnungslosenhilfe, in der Pflege und Betreuung von Senioren, in Förderschulen und der beruflichen Bildung. Wir bilden Mitarbeitende für soziale und pflegerische Berufe, auch in Kooperation mit der Ev. Fachhochschule Darmstadt, aus.

Hephata Diakonie beschäftigt zurzeit über 2000 Mitarbeitende. Diese arbeiten in unterschiedlichen Berufsfelder, sind hoch qualifiziert und entwickeln Leistungsangebote zukunftsorientiert weiter.

Hephata Diakonie ist in Hessen und angrenzenden Bundesländern tätig, der Unternehmenssitz ist seit Bestehen des e.V. Schwalmstadt-Treysa.

Kontakt:

Hephata Diakonie
Hessisches Diakoniezentrum e.V.
Sachsenhäuser Straße 24
34613 Schwalmstadt-Treysa
Telefonzentrale: 0 66 91 / 18 - 0
www.hephata.de
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Schriftgröße

A
A


Volltextsuche