Sicherheitsberater für Senioren

Ältere Menschen fühlen sich häufig bedroht und haben ein stark ausgeprägtes Sicherheitsbedürfnis. Ihr subjektives Sicherheitsgefühl ist wesentlich empfindlicher als das jüngerer Bürger und wird durch bestimmte Erscheinungsformen der Kriminalität, die oft eher ältere Menschen betrifft, zusätzlich negativ beeinflusst.

Mit dem Projekt Sicherheitsberater für Senioren (SfS) sind für die Stadt Schwalmstadt bereits zwei Mitbürger als kompetente Multiplikatoren für die Kriminalitätsvorbeugung durch das Polizeipräsidium Nordhessen ausgebildet worden.

Ziel dabei war es, dass die (SfS) als weiterer Baustein für die Sicherheit von Senioren tätig werden. Sie sollen dazu beitragen, Senioren vor Kriminalität zu schützen, sowie Hilfe zur Selbsthilfe und zur Hilfe anderen gegenüber zu aktivieren.

Sicherheitsberater für Senioren


Als Sicherheitsberater für Senioren (SfS) der Stadt Schwalmstadt, stehen

Name Straße Ort Telefon
Frau Elke Kroll Holzgraben 18 34613 Schwalmstadt Tel: 06691 5256
Herr Manfred Böttger Am Walde 15 34613 Schwalmstadt Tel: 06691 23288


bei Fragen, Anregungen, Hilfebedarf und weiteres als kompetente Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Schriftgröße

A
A


Volltextsuche