Im Mittelpunkt des Lernens steht der ganze Mensch!

Am Donnerstag, dem 25.02.2016 findet in der Kulturhalle in Ziegenhain um 20:00 Uhr ein Vortrag zum Thema „Bildung = Bindung“ von Dr. Charmaine Liebertz statt.

Die Hirnforschung konnte inzwischen nachweisen, dass Wissensvermittlung und emotionale Bindung also Denken und Fühlen eine Einheit bilden. Nüchternes Faktenwissen und präziser Sachverstand reichen nicht aus, um sich im Lebenslabyrinth zurechtzufinden. Ein gebildeter Mensch vermag seine Gefühle und die anderer Menschen wahrzunehmen und intelligent einzusetzen. Nachhaltiges Lernen entwickelt sich durch optimale Bindung. Pädagogik ist daher immer Bindungspädagogik und Pädagogen sind überall – ob zu Hause, im Kindergarten oder in der Schule – vor allem Menschenbildner.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird finanziert von der Stadt Schwalmstadt mit Unterstützung von dem Förderkreis Kinder in Schwalmstadt e. V.
 
Liebertz klein
 
 
 
 
 
 
 
Dr. Charmaine Liebertz