Vollsperrung der unteren Bahnhofstraße im Stadtteil Treysa

Für den geplanten Neubau der VR Bank im Stadtteil Treysa müssen in der „unteren Bahnhofstraße“ Abbrucharbeiten durchgeführt werden. Betroffen ist der Bereich in Höhe der Hausgrundstücke Bahnhofstraße 40/42 und Wagnergasse 60/62.

Aus diesem Grund wird der o. a. Abschnitt der Bahnhofstraße

 

vom 15. bis 21. Februar 2016

 

voll gesperrt. Aus Richtung Wierastraße ist die Zufahrt bis zu den Hausgrundstücken Bahnhofstraße 44 und 45 möglich. Auf der anderen Seite der Vollsperrung bleibt die Ausfahrt der Wagnergasse geöffnet. Eine Umleitung wird nicht ausgeschildert. Die Sperrung gilt auch für den Fußgängerverkehr!

Wir bitten die Betroffenen um Verständnis für die leider nicht vermeidbaren Behinderungen und Einschränkungen, die im Verlauf der Arbeiten auftreten können.

 

Schwalmstadt, den 11. Februar 2016

 

Der Magistrat
der Stadt Schwalmstadt

gez.

Schwierzeck, Erster Stadtrat