Kindersachen Flohmarkt zum Weindorf

Beim diesjährigen Weindorf an der Totenkirche (7. – 10. Juli) gibt es am Sonntag, dem 10.07.2016 auch wieder den beliebten Familiennachmittag. Im Rahmen dieses Familiennachmittags findet zwischen 12 und 17 Uhr unter anderem ein „Flohmarkt für Kindersachen“ statt.

Von privat an privat
Ausschließlich private Anbieter haben hier die Möglichkeit, ihre gebrauchten Kindersachen anzubieten. Egal, ob Spielzeug, Bekleidung, Bücher, CD´s, Fahrräder, Dreiräder, Kinderwagen usw. Alles, was noch gut erhalten ist und Eltern und Kids zwischen 0 und 14 Jahren so gebrauchen können, kann angeboten werden. Bei Interesse an einem Standplatz wird um Anmeldung bis zum 22.06.2016 telefonisch unter 06691 207125 gebeten. Auch eine Anmeldung per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ist möglich.

Standgebühr für guten Zweck
Die Standgebühr für die Verkäufer beträgt 5 € pro Tisch. Die Tische werden gestellt. Das Standgeld wird in den Fonds zum Erhalt der Totenkirche gespendet. Die Flohmarktanbieter und deren Besucher können selbstverständlich das abwechslungsreiche Programm des Abschlusstages vom Weindorf genießen. Denn neben dem Kindersachen-Flohmarkt wird am 10.7. nach dem Festgottesdienst noch ein buntes, musikalisches Unterhaltungsprogramm geboten. Das „Blasorchester Schwalmstadt“, die Coverband „Mixhill“ und die Tanz-Kids vom „Tanzcentrum Contrust“ werden sich auf der Bühne präsentieren. Zudem gibt es Kinderschminken und allerlei Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder und Erwachsene.

Auch das kulinarische Angebot am Sonntag wird erweitert. Neben Sekt, Wein und antialkoholischen Erfrischungsgetränken gibt zusätzlich Kaffee & Kuchen sowie Eintopf aus der Feldküche. Der Eintritt am Sonntagnachmittag ist frei.