Offene Stadtführungen in Schwalmstadt gehen in die Winterpause

Wer die Schwalmstädter Stadtteile Treysa, Trutzhain und Ziegenhain näher kennen lernen möchte, der sollte im Oktober noch einmal die Gelegenheit nutzen und an den offenen Stadt- und Gästeführungen teilnehmen. Denn in den Monaten November bis März wird das Angebot der „offenen Führungen“ in Schwalmstadt wie in jedem Jahr jahreszeitlich bedingt eingestellt.

Im Oktober finden daher letztmalig im Jahr 2016 die offenen Gästeführungen wie folgt statt.

Treysa: 1. Samstag im Oktober (01.10.), Treffpunkt: Johannisbrunnen am Marktplatz.

Trutzhain: 2. Samstag im Oktober (08.10.), Treffpunkt: Museum und Gedenkstätte.

Ziegenhain: 3. Samstag im Oktober (15.10), Treffpunkt: Paradeplatz

Beginn ist jeweils um 14.00 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten in Treysa und Ziegenhain betragen 2,50 € für Erwachsene, Kinder zahlen 1 €. In Trutzhain freut man sich über eine freiwillige Spende.

Individuelle Stadtführungen außerhalb der aufgeführten Zeiten können weiterhin im Büro der Schwalm Touristik (Tel. 06691 207 200) angefragt und gebucht werden.

2017 beginnen die regelmäßigen, offenen Gästeführungen wieder im April.

pdfOffene Stadtführungen 2016 Schwalmstadt