Mit dem Wohnmobil nach Schwalmstadt

Für Freunde von Wohnmobilen stehen zwei Stellplätze in den Schwalmstädter Stadtteilen Treysa und Ziegenhain zur Verfügung. Sowohl in der Nähe der historischen Altstadt und dem Festungsbereich von Schwalmstadt-Ziegenhain als auch unterhalb der historischen Altstadt von Schwalmstadt-Treysa an der Schwalm bieten zwei gebührenfreie und ruhige Stellplätze für 5 bzw. 10 Reisemobile Besuchern die Möglichkeit, das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Schwalm als eine der bedeutendsten Stationen der Deutschen Märchenstraße kennen zu lernen.

Unmittelbar an beiden Stellplätzen informieren eine Hinweistafel mit Stadtplänen, Angeboten der Schwalm-Touristik und Hinweisen zu Rundgängen in der Altstadt sowie ein aktueller Veranstaltungskalender der Stadt Schwalmstadt über die Sehenswürdigkeiten beider Stadtteile.

Zwischen beiden Stadtteilen liegt die (ausgeschilderte) Ver- und Entsorgungsstation ST-SAN der Stadt Schwalmstadt. Stadtpläne an den Stellplätzen helfen beim Aufsuchen dieser Station.

 

 

Infos zu den Stellplätzen bei:

Schwalm-Touristik e.V.
Telefon: 06691 / 7 12 12
Fax: 06691 / 57 76
www.schwalm-touristik.de

Schriftgröße

A
A


Volltextsuche